Kräftig und deftig soll es schmecken, angenehm satt machen und auch noch günstig sein. Wer solche Ansprüche hat, kocht ganz einfach die Kartoffelsuppe mit Würstchen und Speck. Und weil dieses Gericht nach dem Aufwärmen fast noch besser schmeckt, bereiten Sie am besten gleich die doppelte Portion zu!

Kartoffelsuppe mit Wurst und Speck
 
Kochzeit

Gesamtzeit

 

Portionen: 4

Zutaten
  • 750g Kartoffeln mehlig
  • 100g Frühstücksspeck gewürfelt
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 2 Karotten in Scheiben geschnitten
  • 2 Stangen Lauch
  • 0.5 Knolle Sellerie frisch
  • 1 ½ Liter Brühe
  • 1 EL Majoran frisch oder Liebstöckel frisch
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • etwas Sahne
  • Würstchen oder Debreziner
  • Pflanzencreme

Zubereitung
  1. Sellerie schälen, Lauch waschen und beides sehr fein würfeln. Kartoffeln schälen und grob würfeln.
  2. Die Pflanzencreme in einem großen Kochtopf erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Liebstöckel oder Majoran zufügen, mit der Brühe ablöschen und etwa 40-45 Minuten köcheln. Währenddessen die Speckwürfel knusprig braten. Die Suppe pürieren und nochmals abschmecken.
  3. Würstchen klein schneiden und hinzufügen.
  4. Mit gehackter Petersilie und einem Klecks Sahne servieren.

 

Share Button

Kommentieren




Neueste Rezepte

Traditionelle Kartoffelsuppe

Rezept vom 16 Dec. 2013

1 Kommentar

Buttermilch-Kartoffelsuppe

Rezept vom 3 May. 2014

0 Kommentare

Kartoffelsuppe mit Kabeljau

Rezept vom 29 Apr. 2014

0 Kommentare

Serbische Kartoffelsuppe

Rezept vom 22 Apr. 2014

0 Kommentare

Hackbällchen-Kartoffelsuppe

Rezept vom 16 Apr. 2014

0 Kommentare

Sächsische Kartoffelsuppe

Rezept vom 25 Mar. 2014

0 Kommentare

Kartoffelsuppe mit Krabben

Rezept vom 22 Mar. 2014

0 Kommentare

Lausitzer Kartoffelsuppe

Rezept vom 18 Mar. 2014

0 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen