Bodenständige Kartoffeln und edle Jakobsmuscheln haben etwas gemeinsam: Sie vereinen sich in diesem Rezept zu einer der extravagantesten Kartoffelsuppen, die Sie je gegessen haben! Trotzdem ist die Kartoffelsuppe mit Jakobsmuscheln denkbar schnell und einfach zubereitet. Aus einer Handvoll Zutaten wird in unserem Rezept ein Gericht der Extraklasse!

Kartoffelsuppe mit Jakobsmuschelfleisch
 
Portionen: 4

Zutaten
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 1 kg frische Kartoffeln vorw. festkochend
  • 12 Jakobsmuscheln
  • Frühlingszwiebel
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
  1. Die Kartoffeln schälen und schneiden.
  2. Die Gemüsebrühe erhitzen und die Kartoffeln darin weich kochen.
  3. Die Frühlingszwiebeln putzen und in sehr feine Ringe schneiden.
  4. Das Olivenöl erhitzen und die Jakobsmuscheln auf beiden Seiten etwa 1,5 Minuten anbraten, danach mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Wenn die Kartoffeln weich sind, die Suppe pürieren, abschmecken und mit Jakobsmuscheln und Frühlingszwiebeln servieren.

 

Share Button

Kommentieren




Neueste Rezepte

Traditionelle Kartoffelsuppe

Rezept vom 16 Dec. 2013

1 Kommentar

Buttermilch-Kartoffelsuppe

Rezept vom 3 May. 2014

0 Kommentare

Kartoffelsuppe mit Kabeljau

Rezept vom 29 Apr. 2014

0 Kommentare

Serbische Kartoffelsuppe

Rezept vom 22 Apr. 2014

0 Kommentare

Hackbällchen-Kartoffelsuppe

Rezept vom 16 Apr. 2014

0 Kommentare

Sächsische Kartoffelsuppe

Rezept vom 25 Mar. 2014

0 Kommentare

Kartoffelsuppe mit Krabben

Rezept vom 22 Mar. 2014

0 Kommentare

Lausitzer Kartoffelsuppe

Rezept vom 18 Mar. 2014

0 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen